Warum eProcurement?


Fünf Gründe für eProcurement – Vorteile durch elektronische Beschaffung

Definition: E-Procurement ist die elektronische Beschaffung von Dienstleistungen und Gütern im BtB-Bereich unter Zuhilfenahme von IT-Systemen und des Internets. Es beinhaltet digitale Lieferantenkataloge, Integration von Lieferantenshops per Punchout / OCI (Open Catalog Interface), Marktplätze, Genehmigungsprozesse, Lieferantenintegration per EDI und vieles mehr.

Warum eProcurement?

(1) eProcurement / elektronische Beschaffung senkt Prozesskosten

Elektronische Beschaffung senkt Aufwand und Kosten je Bestellung: Weder die Anforderer in Ihrem Unternehmen noch Ihre Einkäufer müssen lange im Internet recherchieren oder Printkataloge wälzen. Sie bestellen online aus einem einheitlichen, geprüften Katalog zu verhandelten Konditionen oder sie nutzen eine standardisierte Vorlage für Ausschreibungen.

Der Bestellprozess läuft automatisiert und elektronisch. Niemand muss mehr Anforderungen, Genehmigungen oder Bestellungen ausfüllen, an Lieferanten mailen, faxen, per Telefon durchgeben oder sich durch unterschiedliche Webshops quälen und abschließend viel Papier ablegen.

Laut einer Studie des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) senkt eine eProcurement Lösung mit Katalogsystem die Prozesskosten im Einkauf um durchschnittlich 30 Prozent.

(2) eProcurement senkt Materialkosten

Elektronischer Einkauf senkt Einstandspreise: Eindeutige, transparente Ausschreibungen stellen sicher, dass Sie das optimale Angebot identifizieren. Einheitliche, geprüfte Kataloge mit verhandelten Konditionen sorgen dafür, dass Sie Bedarfe bündeln und Ihre Mitarbeiter nur bei qualifizierten Lieferanten zu verhandelten Preisen bestellen.

eProcurement macht Schluss mit „Maverick Buying”, dem wilden Einkauf. Laut BME sinken durch eProcurement Lösungen mit Katalogsystem die Einstandspreise um durchschnittlich sieben Prozent.

(3) eProcurement schafft Freiraum für strategische Aufgaben

Eine eProcurement Lösung befreit Ihren Einkauf von lästigen Routineaufgaben. Ihre Mitarbeiter können sich durch elektronische Beschaffung den entscheidenden Aufgaben widmen, zum Beispiel der Lieferantenauswahl und -bewertung oder dem Verhandeln von Angeboten und Rahmenverträgen.

(4) eProcurement ist nachvollziehbar und revisionssicher

eProcurement Systeme automatisieren den Bestellprozess und archivieren automatisch alle wichtigen Informationen, wie Anforderungen, Genehmigungen und Bestellungen.

Alle Vorgänge im Einkauf sind jederzeit lückenlos nachvollziehbar und transparent. Sie sehen auf Knopfdruck, wer welche Ware bestellt und die Bestellung freigegeben hat.

(5) Integration mit ERP-System, Finanzbuchhaltung und Rechnungsverarbeitung

eProcurement Lösungen lassen sich mit Hilfe vorkonfigurierter Schnittstellen mit Ihrem ERP-System integrieren. Lieferantenstammdaten, Kostenstellen, Sachkonten und Warengruppen sind nur an einer Stelle zu pflegen und lassen sich Bestellungen automatisch zuordnen.

Die Integration mit einer Rechnungsverarbeitungslösung und Ihrer Finanzbuchhaltung senkt Prozesskosten und Fehlerrisiken weiter. Zudem steigen Transparenz und Überblick.

Vorteile durch elektronische Beschaffung schwarz auf weiß

Wir bieten Ihnen eine kostenfreie Wirtschaftlichkeitsanalyse:

  • Liefern Sie uns die wichtigsten Daten Ihres Einkaufs.
  • Wir erstellen Ihnen die ROI-Rechnung für Ihr eProcurement System.

Ein typischer ROI (Return on Investment) liegt zwischen 6 und 9 Monaten.

➩ eProcurement / elektronische Beschaffung senkt Kosten und steigert die Effizienz im Einkauf

„eProcurement, die elektronische Beschaffung, senkt die Prozess- und Materialkosten in Ihrem Unternehmen. Mit Hilfe einer Beschaffungssoftware lässt sich Ihr Einkauf effizient, kostengünstig und nachvollziehbar organisieren. Abhängig von Ihren Anforderungen können Sie ein Desktop Purchasing System (DPS) oder ein System für den Projekteinkauf auf einem eigenen Server oder in der Cloud betreiben.“

(Harald Voll, Geschäftsführender Gesellschafter, Plenus IT Solutions GmbH)

Das sagen unsere zufriedenen Kunden

Caverion Deutschland GmbH, Deggendorf

Unkontrollierte Beschaffung bei Großprojekten gehört bei uns durch Plenus Business Procure Projects schon lange der Vergangenheit an. Für die...

(Georg Tremml, Leiter kaufmännische Abwicklung Großanlagenbau)

Allgaier Werke GmbH, Uhingen

Bei Plenus rufe ich an, mein Projektleiter geht ans Telefon und kümmert sich um mein Anliegen. Bei Plenus ist schneller, kompetenter Service...

(Nadja Hildner, Einkauf Investitionen / Gemeinkostenmaterial)

Alle Kundenstimmen ansehen